Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

October 08 2013

aren
22:34

September 27 2013

aren
10:05

Newsticker (509)



++++ Da schleift der Ständer auf dem Boden: Radfahrer steht auf scharfe Kurven ++++
++++ Eiland: Hühner gründen Inselstaat ++++
++++ Haftnotizen: Sträfling verfasst Tagebuch auf Post-its ++++
++++ Polizei ergreift Partei: NPD-Führung verhaftet ++++
++++ Lauf an der Pegnitz: Mittelfränkischer Langstreckenläufer erhält Trainingstipp ++++
++++ Heroin: Weiblicher Superheld zerschlägt Rauschgiftring ++++
++++ Ihm lief das Wasser im Munde zusammen: Mann gesteht Überfall auf Gourmet-Küche erst nach Waterboarding ++++
Tags: pun news
Reposted fromdarksideofthemoon darksideofthemoon
aren
06:03

September 16 2013

aren
17:09

Von wegen Atomausstieg...



Interessanter Beitrag in der „plusminus“ Sendung vom ARD.

Seit Jahren kritisieren AtomkraftgegnerInnen, dass von Atomausstieg keine Rede sein kann, wenn von Deutschland aus die ganze Welt mit atomarem Brennstoff versorgt wird. Anlagen wie die Urananreicherungsanlage in Gronau oder die AREVA-Brennelementefabrik in Lingen dürfen trotz „Atomausstieg“ weiter laufen. Diese Industrie ist mit zahlreichen Transporten und Gefahren verbunden. Dem gingen die Journalisten in ihrem 9 minütigen Beitrag in „plusminus“ nach.

Informationen von ARD zum Beitrag:

Auch nach der Abschaltung der Atomkraftwerke in Deutschland bleibt die Bundesrepublik Drehscheibe im internationalen Atomgeschäft.

In Deutschland werden auch nach Abschaltung des letzten Atomkraftwerks weiterhin Brennelemente für den Export hergestellt. Die Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau und die Brennelementefabrik im niedersächsischen Lingen erhielten unbefristete Betriebsgenehmigungen. Ein aktueller Antrag des Landes Nordrhein-Westfalens im Bundesrat, das Atomgesetz zu ändern, um die Urananreicherung in Deutschland zu beenden, wurde auf unbestimmte Zeit vertagt.


...[weiter]...
Tags: politics news
Reposted fromdarksideofthemoon darksideofthemoon

September 12 2013

aren
23:15
2064 1f4e 390
the ugly truth about news
Tags: politics news
Reposted fromZombieGigolo ZombieGigolo viageo404 geo404

September 10 2013

aren
19:36

Tepco muss große Schwierigkeiten haben, noch Personal für seine havarierte Anlage zu finden. So halten sich hartnäckige Gerüchte, dass die Yakuza, Japans Mafia, dem Kraftwerksbetreiber längst behilflich ist. Die Journalisten und Yakuza-Experten Jake Adelstein und Tomohiko Suzuki berichten beide, dass die organisierte Kriminalität ihre Schuldner, die wohl anders als durch deren Arbeitskraft nicht zahlen können, nach Fukushima verfrachtet.

In dieser Sache kam es auch schon zur Festnahme eines Yakuza-Bosses. Ob die Sache damit aber erledigt ist, bleibt ungewiss. Fragt man Majia Nadesan nach ihrem Eindruck von der Situation, lautet ihre Antwort: "Es gibt wohl viele, viele Geheimnisse und ich glaube, Arbeiter werden unnötig sterben, damit diese weiter verborgen bleiben." Harte Fakten habe sie dafür keine, ähnlich wie die generelle Lage derzeit. Nur sei der Fakt, dass so hohe Unklarheit herrscht, besorgniserregend genug.

Vielleicht gibt es für diesen Mangel an Transparenz ja einen Grund. Das Wertpapier des Stromversorgers kostet heute nur noch ein Viertel dessen, was es vor dem Beginn der Katastrophe im März 2011 wert war. So riecht die Zurückhaltung von Informationen nach dem verzweifelten Versuch der Schadensbegrenzung, allerdings nicht für die involvierten Menschen, sondern die Führung und die Aktionäre. Größter Anteilshaber ist übrigens die japanische Regierung.

Fukushima: Die Yakuza ist dem Kraftwerksbetreiber längst behilflich | ZEIT ONLINE
Tags: news politics
Reposted frome-gruppe e-gruppe
aren
09:33
3964 9f9e 390
Tags: news
Reposted fromdeadbabe deadbabe viaconcarne concarne

September 01 2013

aren
20:37
Swedish guy impregnates 4 women during bachelor party! 9 months later - the local "new born this week"

Andreas Uttervall, you are pictured in four different photos with different babies and mothers. How did this happen?

~ Yes, it seems like they are all mine, so it's quite natural that I should be with them. But I understand what you are wondering. I am going to be totally honest - it was during a totally crazy weekend when it happened. Actually, it was during my bachelor party.. There where no marriage, obviously. I do not want to talk to much about it. At the same time: i understand that people will wonder, so I feel it is best to be honest about it - for the children's consideration.

The babies are all born pretty close, did you manage to attend all of the births?

~ I did actually attend all but one. It was the mothers that did the decision. All of them were fantastic experiences. The first birth was a little chocking, I cant recall to much. But with the last boy I was much more focused and helpful.

Are you friends, You and the children's mothers?

~ Well yes, kind of. We do all speak to each other.

How are you planning on distribute paternity leave?

~ I am going to get time with all of them, as much as I can. I have had a meeting with the authority about this and they have been very helpful.

Tags: news romance
Reposted fromvolldost volldost viaautoobdukcja autoobdukcja

August 29 2013

16:54
9326 8369 390

blah blah blah... everything stays the same

Tags: religion news
Reposted frombellepetitefool bellepetitefool
aren
09:13

New Zealand bans software patents | ZDNet

New Zealand has finally passed a new Patents Bill that will effectively outlaw software patents after five years of debate, delay, and intense lobbying from multinational software vendors.
Tags: news internet

August 28 2013

aren
21:49

Die frisch gebackene "Dr." Anna Terschüren könnte Fernsehgeschiche schreiben. Denn in ihrer Doktorarbeit beweist sie klipp und klar, dass nicht nur die GEZ-Gebühr, sondern auch die neue Rundfunkabgabe verfassungswidrig ist. Hauptgrund: Die "Abgabe" ist eine Zwecksteuer und außerdem ist der Grundsatz der Gleichbehandlung nicht gewahrt. Darüber hinaus bedienen ARD & ZDF nicht das Interesse ihrer Zuschauer,  sondern senden auf Druck der Werbeindustrie Produktionen, in deren Umfeld neue Konsumenten geködert werden. Das entspricht ganz und gar nicht dem sogenannten öffentlich-rechtlichen Programmauftrag.

Wie das Publkum trotz 8 Milliarden GEZ-Steuer frech an die Werbeindustrie verhökert wird, zeigt diese Doku: Verraten und verkauft: so verarscht das ZDF seine Zuschauer

   Die druckfrische Doktorarbeit von Anna Terschüren erhielt übrigens die Bestnote "summa cum laude", aber sie wird natürlich bei den öffentlich-rechtlichen totgeschwiegen.

GEZ verfassungswidrig, Gebühren zurückfordern
Reposted frome-gruppe e-gruppe
05:35

In The UK, You Will Go To Jail Not Just For Encryption, But For Astronomical Noise, Too - Falkvinge on Infopolicy

Tags: news politics
Reposted frombwana bwana viageo404 geo404

August 27 2013

aren
08:15

Facebook friends could change your credit score

Choose your Facebook friends wisely; they could help you get approved -- or rejected -- for a loan.

A handful of tech startups are using social data to determine the risk of lending to people who have a difficult time accessing credit. Traditional lenders rely heavily on credit scores like FICO, which look at payments history. They typically steer clear of the millions of people who don't have credit scores.

But some financial lending companies have found that social connections can be a good indicator of a person's creditworthiness.

One such company, Lenddo, determines if you're friends on Facebook (FB) with someone who was late paying back a loan to Lenddo. If so, that's bad news for you. It's even worse news if the delinquent friend is someone you frequently interact with.

"It turns out humans are really good at knowing who is trustworthy and reliable in their community," said Jeff Stewart, a co-founder and CEO of Lenddo. "What's new is that we're now able to measure through massive computing power."

Tags: news internet
Reposted byrinka rinka

August 23 2013

aren
22:53
8275 7ceb 390
t.co
from @peterpiksa : "Haha! Könnt ihr das bitte mal kreuz und quer durchs Netz ballern? Führt die gelben Lügner vor! pic.twitter.com/XRPfWu8QER"
Tags: news politics
Reposted fromgruetze gruetze viakissalonecomplex kissalonecomplex

August 21 2013

20:49

Zitat des Tages:Russland warf Großbritannien vor, ...

Zitat des Tages:
Russland warf Großbritannien vor, die Maßnahmen gegen den "Guardian" stünden im Missverhältnis zu den eigenen Erklärungen über die universelle Gültigkeit von Bürgerrechten. Sie hätten die Pressefreiheit, den Datenschutz und die Rechte der Journalisten verletzt.
MWAHAHAHAHAHA
Tags: news
Reposted fromfefe fefe

August 20 2013

05:17

Krass das wird ja immer finsterer! Britische Geheimdienstler ...

Krass das wird ja immer finsterer! Britische Geheimdienstler sind beim Guardian aufgeschlagen und haben die Festplatten mit den Snowden-Daten vernichtet. Nein, wirklich!
And so one of the more bizarre moments in the Guardian's long history occurred – with two GCHQ security experts overseeing the destruction of hard drives in the Guardian's basement just to make sure there was nothing in the mangled bits of metal which could possibly be of any interest to passing Chinese agents. "We can call off the black helicopters," joked one as we swept up the remains of a MacBook Pro.
Was zur HÖLLE glauben diese Leute eigentlich, wer sie sind?! Der Unterdrückungsstaat hat sich da ja mit einer dermaßenen Vehemenz demaskiert, dass da auch in zukünftigen Generationen nichts zu retten sein wird, selbst wenn das wider Erwarten eine zukünftige Regierung versuchen wollen würde.

Also tut mir leid, aber da fehlen mir echt die Worte. Die dringen gewaltsam bei der Presse ein und vernichten Hardware?! WHAT THE FUCK!

Nach welcher zivilisatorischen Standards ist das denn bitte auch nur erklärbar? Entschuldbar ist das ja generell nicht.

Unfassbar.

Der Typ, der das da blogt, ist der Chefredakteur des Guardian. Und er bloggt es in commentisfree, deren Blog-Sektion. Ich nehme an, dass die den Guardian selbst zum Stillschweigen verpflichtet haben, und deshalb bloggt das jetzt der Chefredakteur und nimmt persönlich die Verantwortung für die Indiskretion auf sich. Hut ab, Herr Rusbridger!

Update: Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was da noch für krasse Daten in dem Dump drin sind, dass die sich zu so einer Aktion genötigt sehen. Und überhaupt frage ich mich, wie krass verzweifelt die da gerade sein müssen. Diese Art von Aktion zieht ein Staat nicht durch, wenn er glaubt, er habe die Lage noch so grob unter Kontrolle.

Tags: news
Reposted fromfefe fefe
05:17

Falls ihr noch eine Stunde Zeit habt für eine Runde ...

Falls ihr noch eine Stunde Zeit habt für eine Runde Hirnwellenstimulation, habe ich noch eine Leseempfehlung: On the Phenomenon of Bullshit Jobs. Der Autor macht eine wichtige Beobachtung. Die produktiven Jobs werden der Reihe nach wegrationalisiert, aber die unproduktiven, überflüssigen Bullshit-Jobs metastasieren vor sich hin. Er meint, das würde man an sich vom Kommunismus erwarten, wo Arbeit als Pflicht und Recht zugleich gesehen wird. Der Kapitalismus als System hätte das längst alles wegrationalisieren müssen. Hat aber nicht. Warum eigentlich? Die Lektüre lohnt sich!
Tags: news
Reposted fromfefe fefe

July 29 2013

09:03
Play fullscreen

kissmykimchi:

estelio:

kissmykimchi:

What Would You Do: Unscripted Potential Rape

Spoiler: The only people who help the women ARE OTHER WOMEN.

Double spoiler alert: the actor hired to be a creep never hits on the girls before a REAL creep does.

Tags: sexism news

July 17 2013

aren
05:12
Play fullscreen
Unser Wirtschaftswunder - Die wahre Geschichte - YouTube

:-o
Wow, das war interessant!
Reposted fromconsumr consumr viageo404 geo404

June 22 2013

aren
06:12

Official: Water complaints could be 'act of terrorism'

"You need to make sure that when you make water quality complaints you have a basis, because federally, if there's no water quality issues, that can be considered under Homeland Security an act of terrorism."
Tags: news
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl